Finger im Po

Finger im PoFinger im Po ... Top oder Flop?

Bildnachweis: auremar / 123RF Lizenzfreie Bilder.

Finger im Po: Gehen Männer wirklich ab mit einem Finger im Po?

Nicht alle stehen auf dem Finger im Po und noch weniger würden dies zugeben.

Einige Männer lieben es und andere wollen darüber noch nicht mal reden.

Sechs Männer erzählen über Ihre Erfahrungen mit einem Finger im Po.

Die Lust daran einen Finger im Po zu haben ist eine Sache, die Mann in den seltensten Fällen mit einem anderen teilen würde. Kaum ein Mann würde über seine Pogeschichten im Umkleideraum beim Fussball oder ähnlichem öffentlich sprechen.

Es ist immer noch ein großes Tabu für viele Männer, aber nichts desto trotz eine Sache, die sehr oft in den Schlafzimmer praktiziert wird, sobald das Licht aus geht.

Ein Finger im Po kann für einige Männer das geilste der Welt sein, während andere angewidert gucken würden und dies auch nie ausprobieren würden.

Es ist also etwas sehr individuelles, schreibt die britische Metro, die anonym sechs Männer interviewet haben.

Ich persönlich würde dies nicht wollen, kann aber gut verstehen, das es für einige Männer ein sexuell spannendes Gebiet ist, sagt
der 21 jährige Tom zur Metro.

Wenn es richtig gemacht wird, dann macht es einen echt geil. Du fühlst und wirst ganz anderes stimuliert, sagt der 36 jährige James.

Nur eine Fantasie?

Bei der Frage, inwiefern die sechs britischen Männer selbst Fantasien zum Spielen mit dem Anus haben, antwortete die Hälfte, das sie mit dem Gedanken gespielt haben, während sie Pornos schauen und sie einen erregten Penis haben.

Es ist wie ein Vorspiel, die meisten Männer haben gute Erfahrungen mit dem Finger im Po, während sie zum Beispiel einen geblasen bekommen von Ihrer Partnerin.

Viele von den Männern die schlechte Erfahrungen mit dem frechen Finger im Po haben, erklärten das es daran liegt, das deren Partner ohne Vorwarnung den neugierigen Finger in das verbotene Loch gesteckt haben. Also etwas, was sie vollkommen unerwartet überrascht hatte.

Andere sind jedoch begeistert.

Einige Männer jedoch sind absolut begeister von der tabulosen Spielerei:

Ich bekam einen Blowjob von meiner Partnerin und das war der beste den ich jemals bekommen habe. Sie begann am Schaft und arbeite sich runter zu meinen Hoden und ihre Zunge endete zum Schluss in meinem Poloch. Dann kam sie hoch und machte mit dem Finger weiter, erzählt der 19 jährige Henry.

Ich bin mir recht sicher, das sie zuerst die Zunge gebraucht hat und dann mit dem Finger weiter gemacht hat und ich habe nicht Stop gesagt,
sagt der 29 jährige Mark.

Darauf sollte man achten!

Wenn es ein gutes Erlebniss werden soll beim ersten Mal, dann sollte man es in das Vorspiel einbeziehen. Mit dem Finger langsam zwischen Penis und Poloch massieren um dann langsam am Anus zu spielen. Auf jeden Fall nicht sofort den Finger reinstecken wie bei einer Darmuntersuchung, dann ist der Spass gelaufen, schreibt dagens.dk

Und auch wenn viele Männer es mögen, muss man auch akzeptieren das es welche gibt, die darauf überhaupt gar nicht stehen.

Es ist offenbar etwas unleckeres dabei, wenn es um das Poloch geht. Viele Männer sehen offebar nur das was dort heraus kommt und werden
dadurch abgetörnt, sagt der 19 jährige Henry.

Am Anfang fühlt es sich falsch an, aber mit der Zeit entwickelt sich daraus mehr und mehr ein geiles Gefühl. Sorge nur dafür
das deine Partnerin keine langen Fingernägel hat, sagt der 21 jährige Josh.

Hat man erstmal die Lust am Finger im Po gefunden, kann man das Spiel durch Analplugs oder Analdildos ausbauen. Hier kann man am Anfang auf dünnere Ausführungen zurück greifen. Zum Beispiel dieses Modell für Anfänger.

Viel Spass wünscht euch eure Emma.

Schau doch mal hier vorbei und finde weitere tolle Sex Tipps.

 

 

Kommentar hinterlassen zu "Finger im Po"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*