Sex im Wasser – 4 tolle Stellungen

Sex im WasserWir geben dir 4 tolle Tipps für Sex im Wasser

Bildnachweis: haveseen / 123RF Stock Photo.

Sex im Wasser, sicher ein Traum von vielen.

So der lang erwartete Sommer ist endlich da! Und weisst du auch, was das bedeutet?

Es ist die perfekteste Zeit des Jahres Sex im Wasser zu haben, ganz egal ob es in dem Pool oder in der Dusche ist.

Aber wie macht man es am besten im Wasser?

Die Gründerin von Sinful.dk, Mathilde Mackowski und dagens.dk, geben uns hier vier Tipps, wie Du und Deine Liebste in diesem Sommer im Wasser heißen Sex haben könnt.

Verwende deine Luftmatratze doch mal für andere Zwecke…

Wenn ihr Glück habt und einen Zugang zu einem privaten Pool habt, wo ihr ganz ungestört sein könnt, müsst ihr ganz klar diese geile Sexstellung versuchen.

Sie liegt dabei flach auf dem Bauch auf eurer Luftmatratze, rutscht dabei mit dem Gesäss und den Beinen nach hinten. Dann kommt der Mann von hinten.

Es ist ein bisschen wie der vertrauten Doggy-Stil, nur auf einem anderen Niveau, den das Wasser unter euch verhält sich anders als eure Matratze Zuhause. Ihr solltet es auf jeden Fall auf eure To-do-Liste in diesem Sommer setzen.

Die zurücklehnende Stellung

Der Sommer ist eine Zeit zum Entspannen, mache es dir also einfach, verwende den Rand des Pooles .

Dort kann dein Liebster entweder auf den Knien sitzen, wenn ihr euch im seichten Ende des Pools befindet, oder aufstehen, wenn ihr im tiefen Ende des Pooles seid. Dann nimmt er deine Beine um seine Hüften, hält dabei deine Oberschenkel und kann tief in dich eindringen .

 

Die vorne übergebeugte Stellung

Dieses Sexstellung ist perfekt für eine geile Sexnummer in der Dusche.

Stelle sicher, dass du gut auf deinen Füßen stehen kannst und nicht ins Rutschen kommen kannst. Dann lehnst du dich mit deinen Hüften so weit nach vorne, das dein Rücken horizontal ist, spreizt dabei deine Beine und lässt ihn von hinten eindringen , während deine Hände sich an der Wand abstützen.

Eine Steigerung dabei wäre, wenn du gleichzeitig den Duschkopf verwendst, um deine Klitoris zur gleichen Zeit zu stimulieren. So wird es wahrscheinlich für dich noch ein wenig geiler 😉

 

Die stehende Stellung

Sex in der Dusche kann schonmal eine kleine Herausforderung sein, jenachdem auch wieviel Platz dort ist. Also mache es einfacher für euch beide und habt einfach stehenden Sex.

Drehe dich zur Wand und stütze dich dort ein wenig ab, hebe dabei ein wenig dein Bein, so das er es leichter hat von hinten in dich einzudringen.

Dies ist eine super intime Position, wo du und dein Partner ganz eng beieinander stehen, er kann dabei deinen Hals liebkosen, dir böse Dinge ins Ohr flüstern, streicheln und küssen.

 

Die besten 3 Sex-Spielzeuge um Sex im Wasser noch spannender machen zu können:

Sex im Wasser zu haben, ist als solches ja schon geil, aber probiere doch mal mit ein wenig Hilfe aus, wie geil es evtl. noch werden kann, wenn man ein wenig Hilfe zur Hand nimmt 😉

  1. I Rub My Duckie Aufliegevibrator ist perfekt unter der Dusche.
  2. Probiert es doch mal mit dem Iroha Mini Clitoral Vibrator ! Dieser ist so unauffällig, dass ihr diesen sogar beim Liebespiel im Pool nehmen könnt.
  3. Zum Schluss solltet ihr auf keinen Fall den Sex in the Shower Vibrator verpassen! Dieser kommt mit verschiedenen Massageköpfen für die äussere Stimulation und einer für die innere Stumlation bei ihr.

Viel Spass beim Sex im Wasser wünscht euch eure Jeniffer.

Mehr tolle Tipps findet ihr in unserer Kategorie Sex & Beziehung

 

 

Kommentar hinterlassen zu "Sex im Wasser – 4 tolle Stellungen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*